GUT PFAD UND WILLKOMMEN BEI DEN PFADFINDERFREUNDEN UELZEN


UNSERE HERZENSSACHE IST ES DIE AKTUELLE PFADFINDERARBEIT DES STAMMES ST. HUBERTUS IN UELZEN ZU UNTERSTÜTZEN.

Wir

– das sind Freunde, Eltern und Ehemalige des PfadfinderInnenstammes St. Hubertus Uelzen und wir haben uns im Jahr 2008 zusammengefunden und den Förderverein für den Stamm gegründet.

Selbstbestimmte Pfadfinderarbeit gibt es in Uelzen seit nunmehr 25 Jahren. Damit das auch so bleibt haben wir uns vorgenommen die Arbeit des Pfadfinderstammes St. Hubertus Uelzen in Zeiten abnehmender Zuschüsse vom Staat zu stärken.

Unser Ziel ist es, einen starken Kreis aufzubauen, der für den Stamm eine nachhaltige Unterstützung ist. Im Jahr 2017 zählt der Verein 27 Mitglieder (Stand Februar 2017).

Unsere Aufgaben und Kompetenzen:

  • Pfadfinden soll allen Jugendlichen - unabhängig ihrer sozialen Herkunft - möglich sein. Niemand soll aufgrund finanzeller Probleme von Fahrten/Lagern oder gar der Stammesarbeit ausgeschlossen werden
  • - Im Pfadfinderheim fallen immer wieder fallen Reparaturen an, müssen Heizungsrechnungen beglichen oder Möbel angeschafft und bezahlt werden. Der Förderverein hat sich vorgenommen dem Stamm gerade die großen Posten von dieser Rechnung abzunehmen, damit die Stammeskasse sich auf inhaltliche Projekte und die Organisation von Fahrten und Lagern konzentrieren kann!

    Desweiteren wollen wir unser KnowHow und unsere Beziehungen einsetzen um z.B. Reparaturen selber durchzuführen oder diese zu Organisieren.

  • - Die Stammesführung wird ehrenamtlich und zumeist von Schülern, Studierenden oder Berufsanfängern getragen die viel Ehrenamtliches Engagement, Zeit und Herzblut in die Arbeit stecken.

Das organisatorische und inhaltliche Engagement der jeweiligen Stammesführung kann sich auf die Jugendarbeit und die aktuelle Entwicklung des Stammes konzentrieren in die wir uns als Ältere nicht einmischen wollen.

Der Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung 2015 wurde der Vorstand satzungsgemäß auf zwei Jahre wiedergewählt:

1. Vorsitzender

Lars Justus Ravens, Stederdorf/Hamburg
2. Vorsitzender

Philipp Ramünke, Uelzen
Schatzmeister / Kassenwart
Arndt-Philipp Ravens

  • ARNDT PHILIPP RAVENS

    FREUNDE GEWONNEN, MIT DENEN ICH NOCH HEUTE ENG VERBUNDEN BIN

    Seit ich im Frühjahr 1989  kleiner Wölfling war, bin ich mit Leib und Seele Pfadfinder. Jede Woche trafen wir uns zur Gruppenstunde. An so vielen Wochenenden haben wir kleine Fahrten unternommen.  Jedes Jahr im Sommer gingen wir auf eine Großfahrt oder ein Sommerlager im In- oder Ausland. Ich habe dort in Kindertagen Freunde gewonnen, mit denen ich noch heute eng verbunden bin. Als Jugendlicher übernahm ich als Gruppenleiter Verantwortung in unserem Stamm. Unsere Zusammentreffen mit Pfadfindern aus Gruppen in Niedersachsen und anderen Bundesländern bei Gruppenleiterlehrgängen und Landesverband-Aktivitäten förderten die Kooperation und den überregionalen Zusammenhalt.
    Ich kann sagen, dass mich meine jahrelange Mitgliedschaft im Stamm St. Hubertus während meiner Jugend und dem Erwachsenwerden im besten Sinne geprägt hat. Diese Lebenserfahrung möchte ich nicht missen und hoffe, dass sie anderen auch widerfahren möge.
    Ich bin Mitglied im Förderverein, weil ich mich dem Stamm St. Hubertus sehr verbunden fühle. Nach meiner Zeit als aktiver Pfadfinder versuche ich durch meine Mitgliedschaft einen hilfreichen Beitrag für diese großartige Jugendarbeit in Stadt und Landkreis Uelzen zu leisten.

    Arndt Philipp Ravens, Mitglied im Stamm St. Hubertus seit 1989 – Heute Supply Chain Manager bei BASF in Zürich.

  • CLEMENS MEYER

    NICHTS HAT MICH SO STARK GEPRÄGT WIE MEINE MITGLIEDSCHAFT BEI DEN PFADIS

    Ich bin bei den Pfadfindern, seitdem ich 10 Jahre alt bin, und möchte
    heute behaupten, dass mich in meinem Leben nichts so stark geprägt
    hat wie meine Mitgliedschaft bei den Pfadis: Das Leben auf Fahrt,
    Lernen Verantwortung füreinander zu übernehmen, in einer Gruppe
    zu leben, Kompromisse zu finden, aber auch immer ein gemeinsames
    Ziel vor Augen zu haben. Jeder hat im Laufe der Zeit bei den Pfad-
    findern die Chance, sich mit seinen eigenen Stärken und Schwächen
    für seine Gruppe einzubringen und vor allem auch Toleranz für die
    Eigenschaften der anderen aufzubringen. Hier kann man viele Fähig-
    keiten und Fertigkeiten „spielerisch“ unter Beweis stellen und erlernen,
    die im heutigen Berufsleben von allen Seiten eingefordert werden.

    Das hat es mir auch außerhalb des Pfadfinderdaseins immer leicht
    gemacht, schnell Kontakt und Zugang zu anderen Menschen zu finden
    und mich in den unterschiedlichsten Situationen im Berufsleben durch
    meine – im wahrsten Sinne des Wortes – abenteuerlichen Erfahrungen
    zurecht zu finden.

    Pfadfinden heißt unter anderem, die Welt besser zu hinterlassen, als
    man sie vorgefunden hat, und dazu wollen wir alle beitragen. Daher
    bin ich auch noch heute, wo ich inzwischen erfolgreich als Vermögens-
    berater bei der Deutschen Bank tätig bin, als Kassenwart in unserem
    Stamm aktives Mitglied und kann die Erfahrungen, die ich als
    ehemaliger Stammesführer sammeln durfte, an die jüngere Generation
    weitergeben. Mein größtes Ziel und meine Mission – auch als Mitglied
    des Fördervereins – ist es, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen
    die Erlebnisse und großartigen Erfahrungen, die mich geprägt
    und zu meiner Entwicklung beigetragen haben, zu ermöglichen.“

    Clemens Meyer, Mitglied im Stamm St. Hubertus Uelzen 1992-heute
    Vermögensberater bei der Deutschen Bank Lüneburg

Glauben Sie auch, dass Pfadfinderarbeit in Uelzen Unterstützung braucht? Dann bitten wir Sie- Freunde, Eltern, Ehemalige und Uelzener und Uelzener Unternehmer - um Ihren Beitritt!

Unser Verein ist beim Finanzamt Uelzen als gemeinnützig anerkannt, Mitgliedsbeiträge als auch Spenden sind von der Steuer absetzbar.

Alle Mitglieder werden im Rahmen der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung und regelmäßiger Information per Email /Homepage durch den Vorstand über die geplanten Förderungen von Aktionen oder Anschaffungen für den Stamm informiert. Selbstverständlich ist die Mitgliedschaft jederzeit kündbar. Der Mitgliedsbeitrag ist einmal im Jahr fällig und beträgt zurzeit mindestens 60 Euro- für Juristische Personen 120 EUR

Als Mitglied werdet Ihr / werden Sie automatisch zu unseren Mitgliederversammlungen eingeladen.

Hier seht Ihr die letzten Berichte unserer Aktivitäten.

Adresse
Förderverein des Pfadfinderstammes St. Hubertus Uelzen e.V.
c/o Ravens
Stederaustr. 14
29559 Stederdorf

Please, write your name. Please, insert your e-mail address. Please, leave a message.
Diese Webseite wird betreut und kostenlos gehostet von der webvisum GmbH